Herzlich Willkommen

Sommerfest mit einer sportlichen Olympiade

Am 30.07.2022 fand das diesjährige Sommerfest des RRSV Wilhelmsfeld statt, um gemeinsam mit den Rollschuhmädels und ihren Eltern den Saisonabschluss zu feiern.

Das Fest ging offiziell um 16 Uhr los und begann mit einer sportlichen Olympiade, die zu zweit absolviert wurde. Auch die Eltern waren hierbei eingeladen, zusammen mit dem eigenen Kind die Stationen zu durchlaufen. Für die Olympiade wurden verschiedene Stationen aufgebaut: Bowling, Dart, Ringwurf, Boccia und ein Parcours, an denen die Teilnehmer*innen Punkte erzielen konnten.

Nach der Olympiade wurde gemeinsam gegrillt. Der Verein sorgte für Getränke und Baguette. Die Eltern spendierten Salate sowie Nachtisch. Das Grillfleisch wurde von jeder Familie selbst mitgebracht.

Nach dem Essen fand die Siegerehrung der Olympiade statt. Platz 1 konnte Matilda zusammen mit ihrer Mutter Karoline erreichen. Knapp dahinter belegten die Schwestern Lena und Marie den 2. Platz. Auf dem 3. Platz landete unsere jüngste Teilnehmerin Sophie mit ihrem Vater Dennis. Die ersten drei Plätze gewannen einen Eisgutschein. Für die anderen Teilnehmer*innen gab es eine große Auswahl an verschiedenen Preisen, u.a. Sparschweine, Kugelschreiber, Trinkflaschen, Turnbeutel, Gummibärchen sowie kleine Gesellschaftsspiele. Jedem*r Teilnehmer*in wurde zudem eine Urkunde überreicht.

Anschließend hatten die Rollschuhmädchen nochmals die Möglichkeit, ihre Meisterschaftsküren zu präsentieren. Danach wurde die Rollerdisco eröffnet. Alle waren herzlich dazu eingeladen, gemeinsam auf der Rollschuhbahn zu guter Musik Rollschuh zu fahren. Somit ließen wir den Abend gemütlich ausklingen.

Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei der Solijugend Deutschland, die uns durch eine Förderung im Rahmen des Aufholpakets des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unterstützt hat.